Der letzte große Lauf des Jahres

Der letzte große Lauf des Jahres

Voranmeldungen für den 16. Remscheider Silvesterlauf im Stadion Reinshagen sind ab sofort möglich.

Es ist das letzte, große Läuferevent des Jahres: der Remscheider Silvesterlauf am Dienstag, 31. Dezember. Es ist in diesem Jahr die 16. Auflage der Sportveranstaltung, die gemeinsam vom Lüttringhauser Turnverein und Reinshagener Turnerbund ausgerichtet wird.

Runde für Nordic-Walker
Die landschaftlich schöne, aber auch anspruchsvolle Wendepunktstrecke erstreckt sich über insgesamt 14 Kilometern und ist auch für viele Sportler aus dem Umland interessant. Es geht unter anderem über befestigte Wege unterhalb des Stadions Reinshagen und der Müngstener Brücke. Starten dürfen Läuferinnen und Läufer der Jahrgänge 2004 und älter.
Neu dabei im Programm ist in diesem Jahr die kürzere Strecke für Walker und Nordic-Walker aller Jahrgänge. Sie beträgt nur rund 5 Kilometer.
Das Teilnehmerfeld ist auf 400 begrenzt. Erste Anmeldungen seien bereits eingegenagen, berichtet Michael Scholz vom Lüttringhauser TV. Die Meldegebühr beträgt bei einer Voranmeldung 6 Euro. Anmeldeschluss ist der 26. Dezember, 22 Uhr. Anmedlung und Infos online unter www.silvester-lauf.de

Bildquellen

  • Ein großes Startfeld gab es auch beim Silvesterlauf 2016.: Foto: LA/LiB-Archiv_Jürgen Moll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.