Wenn der Rücken schmerzt

Wenn der Rücken schmerzt

Für Heilpraktiker Sanchez ist ein ganzheitlicher Blick nicht nur bei Patienten mit Rückenschmerzen wichtig.

Die meisten Patienten mit Burn-Out haben Neurostress. Der Begriff entstand in den 90er Jahren, als man die medizinischen Erkenntnisse der Leib-Seele-Verbindung im medizinischen Fachgebiet der Psycho-Neuro-Endokrino-Immunologie (PNEI) zusammenführte. Neurostress ist ein neuro-regulatorisches Ungleichgewicht und führt zu Schlaflosigkeit, Ängsten, Migräne, Fibromyalgie, Erschöpfung, Rückenschmerzen und Depression. Salvador Sanchez ist in dem Gebiet fachkundig, behandelt neben den Symptomen auch die Ursachen. „Mir ist der ganzheitliche Aspekt absolut wichtig“, betont er.

Osteopathie und Chiropraktik

Vor drei Jahren begann er seine Arbeit als Heilpraktiker in der Naturheilpraxis an der Bergstraße 5. Klaus Gogolin war seit 1981 als engagierter Heilpraktiker in eigener Praxis tätig und verstarb im Alter von 71 Jahren. Salvador Sanchez Garcia legt seinen Schwerpunkt auf Strukturelle Osteopathie und Sanfte Chiropraktik (nach Dr. Ackermann). Neben Chirotherapie werden auch Eigenblut-Behandlung, Laser- und eine Allergiebehandlung angeboten. Viele Patienten, die in die Praxis kommen, haben Schmerzen und wissen nicht mehr weiter. Salvador Sanchez untersucht nicht nur den schmerzenden Bereich, sondern schaut ganzheitlich auf den Patienten. Nach der Diagnose erstellt er eine individuelle Therapie aus ganzheitlicher Osteopathie und Chiropraktik mit Triggerpunktmassagen, Neuraltherapien nach Huneke, Schröpfbehandlungen und Ausleitungstherapie.

Wie funktioniert die Darmsanierung? Ein gesunder Darm schützt vor Allergien und Autoimmunerkrankungen. Er schützt vor Infektionen und vor Übergewicht und sorgt außerdem für eine gute Nährstoffverwertung und ein starkes Immunsystem. Der Komplettstatus der Darmflora wird analysiert, und Fehlbesiedlungen werden wieder ins Gleichgewicht gebracht. Heilpraktiker Salvador Sanchez hilft gerne bei Ernährungsfragen.

Seine Kollegin Pascale Audoire übernimmt für Privatversicherte und Selbstzahler den Bereich der Physiotherapie. Vor 21 Jahren schloss sie ihre Ausbildung zur Physiotherapeutin mit Staatsexamen ab und ist seit 2007 in Remscheid, Bochum und Witten tätig. Seit 1998 arbeitet sie zudem verstärkt in unterschiedlichen Einrichtungen und Schulen für Menschen mit Behinderung. Neben der Fußreflexzonenmassage, Brain Gym, der Hot-Stone Massage und der Vegeto Visceralen Osteopathie legt sie ihren Schwerpunkt auf die Therapie nach Dorn-Breuss und die Skoliosetherapie. Die Dorn-Therapie wird überwiegend bei Rücken- und Gelenkbeschwerden eingesetzt. Ihre „sanfte“ Art der Wirbelsäulenbehandlung hat vielen Patienten Erleichterung geschenkt. Ihr Spezialgebiet ist außerdem die Kinesiologie (Meridiantherapie), die den Menschen in seiner „Ganzheitlichkeit“ wahrnimmt und Befunde nicht isoliert, sondern im Zusammenhang mit emotionalen und mentalen Einflüssen betrachtet wird. Zudem arbeitet Margot Gogolin als medizinische Fußpflegerin in der Praxis und behandelt den Fuß mit der Nasstechnik und mit dem Skalpell. Die Behandlung bei diabetischem Fuß ist ebenfalls möglich.

Kontakt

Naturheilpraxis Salvador Sanchez
Praxisgemeinschaft Bergstr. 5
42897 Remscheid
Tel: 02191 – 66 51 17
info@naturheilpraxis-sanchez.de
www.naturheilpraxis-sanchez.de

Reguläre Sprechzeiten

Mo., Di. und Do.:
9 – 12 und 15 – 18 Uhr
Mi. und Fr.: 9 – 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.