138,3 – es geht bergab

138,3 – es geht bergab

Die Corona-Zahlen entwickeln sich in die richtige Richtung. Heute vermeldet die Stadt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 138,3.

Endlich gehen auch in Remscheid die Infektionszahlen spürbar zurück. Heute Morgen vermeldet die Stadtverwaltung, dass aktuell noch 447 Remscheiderinnen und Remscheider an Covid-19 erkrankt sind und sich in angeordneter Quarantäne befinden. Damit gibt es insgesamt 5.909 positiv getestete Bürgerinnen und Bürger vor Ort. 5.304 Remscheiderinnen und Remscheider gelten als genesen, 158 Menschen sind leider verstorben. Zusätzlich gibt es mit heutigem Datum 731 Personen, die als Verdachtsfälle unter häuslicher Quarantäne stehen. 1.423 mal wurde die britische Corona-Variante festgestellt, weiterhin gibt es zwei Fälle der südafrikanischen Variante. 27 Menschen werden in den hiesigen Krankenhäusern behandelt, darunter sind acht Patienten, die intensivmedizinisch versorgt und auch beatmet werden müssen.